KITHAN
zur Übersicht

Ich interessiere mich für dieses Objekt
Bitte nehmen Sie Kontakt mit mir auf.

Kithan-Haus

Unser Stammhaus am Maximiliansplatz 12a – das sogenannte KITHAN-Haus – wurde im Jahre 1954 nach den Plänen von Prof. Georg Brenninger erstellt und war eines der ersten Geschäftshäuser in München nach dem Krieg. Bauweise und Stil von damals sind noch heute richtungsweisend für den Gewerbebau. Mit der filigranen, großflächigen Glasfassade setzt das Objekt einen unverwechselbaren Maßstab. Seine ideale Belichtung und die gute Raumnutzung sowie das interessante Entree mit dem ovalen Treppenhaus prägen die zeitlose Architektur.  Das KITHAN-Haus steht deshalb unter Denkmalschutz. Renommierte Firmenrepräsentanzen, Einzelhandelsgeschäfte und ein beliebtes Restaurant sind seit vielen Jahren ansässig und bereichern das sogenannte "Brienner Quartier". Die Büroeinheiten zwischen ca. 50 m² und 130 m² wurden im Laufe der Jahre modernisiert und entsprechen den heutigen Anforderungen.
 

Das Brienner Quartier – Ihr Einkaufserlebnis im KITHAN-Haus

Unsere Ladengeschäfte präsentieren die neuesten Trends für jeden Geschmack, ob modern oder klassisch. Hochwertige Produkte von namhaften Herstellern und professionelle Beratung stehen dabei an erster Stelle. Im Kithan-Haus finden Sie Tamara Comolli mit hochwertigem Schmuck und Gentry mit exquisiter Damen-Mode aus Italien. Es lohnt sich ein Besuch bei Wagner Möbel Inneneinrichtung und im Teppichhaus Sami mit erlesenen Meisterstücken aus Persien.
Objektdaten Adresse Maximiliansplatz 12a
80333 München
Typ Büro Baujahr 1954 Nutzfläche ca. 2300 m² Etagen 6 Einheiten 48 Freie Einheiten verfügbar Eigentümer Kithan GmbH Kontakt Formular